Hier direkt zur Anmeldung für IQ Test und Beratung

 

Die Foundation of Critical Thinking hat eine umfassend ausgestattete Site eingerichtet, über die eine gründliche Information über das Kritsche Denken erreicht werden kann. (http://www.criticalthinking.org/)

Wer den Aufwand der Fremdsprache scheut, kann den deutschsprachigen Leitfaden für Kritisches Denken runterladen und so einen schnellen Eindruck gewinnen, um was es geht. (www.criticalthinking.org/files/german_concepts_tools.pdf)


Rezeption des Kritischen Denkens in Deutschland

Kritisches Denken ist eine Grundlage für Planung und Kontrolle eigenen Denkens und damit für Hochbegabte, die spontan, schnell, kreativ, aber auch flüchtig denken, ein wichtiges Training. In der Literatur wird das Kritische Denken darüber hinau auch für die Beurteilung von medial vermittelten Informationen und die Partizipation in einer verwissenschaftlichten Gesellschaft geschätzt und als Bildungsinhalt dringend gefordert. In den angelsächsischen Staaten ist es seit Anfang des 20. Jahrhunderts obligatorisches Schul- und Universitätsfach.

Weiterlesen …

Erziehung Kritisches Denken

Was wir denken, über uns selbst, über andere Menschen, über Institutionen, über Recht und Unrecht, über Handlungen und ihre Konsequenzen, wirkt sich auf das aus, was wir tun.  -  Unkritisches Denken hat Fehler in der Lebensplanung zur Folge.  -  Unkritisches Denken kann zu Unrecht im Umgang mit anderen führen,

Weiterlesen …

Wissenschaftliche Grundbildung

Wissenschaftliche Grundbildung hatte in der großen Bildungsreform der 70er und 80er Jahre die gleiche Aufgabe wie das amerikanische Kritische Denken: Vorbereitung auf kontrolliertes eigenes Denken und auf Informationsbeurteilung in einer verwissenschaftlichten Welt. Wissenschaftliche Grundbildung war das übergeordnete Bildungsziel der früheren Reform und ist noch heute Kern des neuen Schlagworts: Kompetenz

Weiterlesen …