Logo
Kontaktieren Mail Telefon
thomas.eckerle@igl-net.de

0171 55 33 848

 

Das IGL-Büro in Frankfurt – ein praktisches Angebot

Thomas Beruflich 3
 
Hell und freundlich ist das Büro Frankfurt. 100 Meter vom Hessischen Rundfunk entfernt ist es gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar und ist für unsere Klienten, die unmittelbar aus Frankfurt oder von westlich oder nördlich des Rhein-Main-Gebietes kommen, eine gute Alternative zu Babenhausen. Wir halten dieses Büro zur Verfügung, um Anfahrtszeiten und Strecken zu verkürzen. Beachten Sie bitte, dass in Frankfurt kein Wartezimmer besteht.
 
Zwischen dem großen Parkplatz des Hessischen Rundfunks und der Winterbachstr. 5a gibt es einen komfortablen Fußweg, der vom Haupteingang des Rundfunkgebäudes über die Bertramstraße in die Eduard-Beckmann-Anlage führt (s. Foto).
Zur Anfahrt: http://www.hochbegabtenhilfe.de/?p=46

 
                     buero-frankfurt-winterbachstrasse-5

 

Im Frankfurter Büro befindet sich auch die Geschäftsstelle des Trägervereins der Karl-Popper-Schule. Für Anfragen zur Notbeschulung von hochbegabten Kindern oder zur Karl-Popper-Schule ist das Frankfurter Büro die richtige Anlaufstelle.     Alternativ: https://karl-popper-schule.de/