Logo
Kontaktieren Mail Telefon
thomas.eckerle@igl-net.de

0171 55 33 848

 

Maedchen Flyer web   Karl-Popper-Schule – es ist soweit

... so  dachten wir. Aber die Antragsbearbeitung im zuständigen Staatlichen Schulamt dauert noch an, erste Hinweise, dass sie nicht pünktlich zum Schuljahrsbeginn abgeschlossen sein könnte, erreichen uns. So setzt sich die Unsicherheit noch ein Stück fort. Für Anfang Juni wurde uns ein Termin zugesagt – wir werden uns an dieser Stelle melden, sobald wir Näheres wissen.

 

 Auf  www.karl-popper-schule.de  finden Sie nähere Informationen zum Schulkonzept, auf dieser Seite gibt es einen Aufsatz über  die Leitgedanken der innovativen Unterrichtsformen der Schule ( https://www.hochbegabtenhilfe.de/was-koennte-schule-sein-wenn-es-keine-klassen-mehr-gaebe/).
Anmeldungen für die Grundschule „Die Kinderzeit-Schule“, die Partnerschule der Karl-Popper-Schule, sind bereits zum Februar 2017 möglich.    https://kinderzeit-gutezeit.de/schule.html
Kinder, die in schulischer Not sind (Schulabsenz im Kontext Hochbegabung) können eventuell vor dem formellen Start der Schule gefördert werden. (Ansprechadresse: Prof. Dr. Anne Eckerle 0171 5272471).
Wenn Sie an unserer Gründung interessiert sind oder Ihr Kind für die Klassen 5 bis 8 anmelden möchten, steht Ihnen auf der Website ein Kontaktformular zur Verfügung.  https://karl-popper-schule.de/aktuelles/kontakt/
Anfang des Jahres gab es einen Elternabend, zu dem alle Interessenten, die über unsere Homepage ihr Interesse bekundet haben, eingeladen wurden. In diesem Zusammenhang wurden Elternfragen beantwortet. Eine Zusammenfassung finden Sie unter https://www.hochbegabtenhilfe.de/die-karl-popper-schule-sekundarstufenschule-der-kinderzeit-schule-in-schwalbach-a-ts/
Die Kinderzeit-Schule, Schwalbach, Kronberger Hang 2a  Die Kinderzeit-Schule – Wegbeschreibung (003)